Me Made Mittwoch II

23 Mrz

Zoela

Diese Zoela habe ich mit einem schönen Viscose- Jersey  und dem blauen reinen Baumwolljersey  von  Maria genäht. Der bunte Visose-Jersey hat sich ganz schön gewehrt, aber letztendlich habe ich ihn überredet. Das Kragenbündchen  habe ich dreimal wieder rausgetrennt, bevor ich zufrieden war. Es stand immer hoch, bis ich letztendlich unter extremer Spannung genäht habe, dann lag er endlich schön. Es ist sehr bequem und passt super zur Jeans. Sonst ja eigentlich vollkommen unspektakulär.

Aber dafür spektakulär:

Meine  Etiketten sind da

Voilà!

Also, auf zum nächsten Projekt, und jetzt mit meinen neuen Etiketten (von hier ) drin und/oder dran!  Ich freue mich schon.

Da ich krank bin ( und das bei dem schönen Frühlingswetter und meinem wartenden Garten*seufz*) werde ich also mal was nähen. Die letzte Woche habe ich im Bett verbracht,  aber endlich geht es aufwärts, also ruhig mal ran…..

Gestern hatte ich einen Beratungstermin wegen einer  Mutter-Kind-Kur und ich habe einige Unterlagen mitbekommen. Das ist viel Papierkram, aber den will ich auch noch unbedingt schnell schaffen, damit da bald mal was passiert.  Ich dachte wir (Kinder und ich)  sind sehr infektanfällig, aber….

Da war ein Test dabei, den habe ich gestern schon mal  gemacht. Ergebnis:  Ich habe ein kritisches Stadium eines Burn-outs!  Hm?

Habt ihr damit Erfahrungen?  Ich kann das irgendwie gar nicht glauben?!

So, erstmal mit dicker Decke auf den Liegestuhl und Frühling genießen, damit ich mich erhole ( was ich anscheinend sehr nötig habe, laut Test)  und mal wieder gesund werde, 2 Wochen Angina werden das jetzt.  So ein M…

Es grüßt Euch,

Sabine

Und hier geht es zur Catherine am MMM und den anderen!

Advertisements

4 Antworten to “Me Made Mittwoch II”

  1. Annette 23. März 2011 um 12:11 #

    Liebe Sabine,
    unspektakulär würde ich das Shirt nicht nennen, sondern sehr chic.
    Und die Etiketten, Whaaaa, die brauche ich auch…… total schön.
    Burn-out? Kritisches Stadium? Ich weiß nicht, das ist im Moment auch so ein Schlagwort für vieles. Laß dich mal nicht verrückt machen.
    Aber ich denke, eine Kur ist schon eine gute Idee.
    Bis dann
    gute Besserung und alles Liebe
    Annette

  2. Melanie 23. März 2011 um 14:01 #

    Hallo Sabine,

    wenn Du magst kannst Du jetzt an der Schoggi Aktion für Japan teilnehmen.

    Habe Dich dort via Kommentar verlinkt.

    Viele liebe Grüße

    Melanie

    PS: Die Zoela sieht klasse aus. Genau meine Farben! 🙂

  3. Tailor Maid 24. März 2011 um 07:45 #

    Huhu, hab Dich schon verlinkt und die Schweizer Firma auch.
    Klar will ich Schoggi, dann hab ich was zum drauf freuen 🙂

    Das Shirt ist gar nicht unspektakulär, ich bin ganz verliebt in den bunten Jersey, der ist ja ein Traum. Wir haben welche in dem Laden, in dem ich arbeite, aber für 39 Euro *seufz*, ist schon ein Haufen Geld. Aber sooo bunt….

    Und ruhig an ein Vintagekleid trauen, schwer sind sie nicht, aber in diesem Sommer schwer angesagt.

    Liebe Grüße Miri

    • Masa 24. März 2011 um 09:50 #

      Guten Morgen, Du machst mir Mut, vielleicht traue ich mich an so ein Kleid bald mal ran. In Berlin habe ich günstig Stoffe ergattert(3-4€), die noch auf Ihre Verarbeitung warten:-)
      (Der Markt, von dem Catherine von Cat-und-Kascha berichtete, am Maybachufer).
      Einen schönen (MB) Tag!!
      Viele herzliche Grüße, Sabine

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: