Archiv | Oktober, 2011

Sonntagssüß

30 Okt

Jetzt bin ich auch mal dabei bei der Initiative  Sonntagsüß von Julie von mat & mi, Katrin von lingonsmak und Nina als Fräulein Text !  Das Rezept habe  ich hier entdeckt:  Fräulein Vintage und es war dort erst vor einer Woche beim Sonntagsüß dabei.  Aber dennoch, ist ja schließlich Walnuss-Zeit : nachgebacken, variiert (hatte keine schwarze Blockschokolade, nur Vollmilch, und was sollte ich mit dem einen Eiklar machen, also auch noch zum Schnee, und einige Gramm Walnüsse mehr, beim nächsten Mal werden es noch mehr)  und diese Tarte  hat uns restlos begeistert. Lecker………………………..

Die Schoko-Walnuss-Tarte

Das Rezept findet Ihr bei Fräulein Vintage. Dann könnt Ihr sie auch gleich mal besuchen, nicht das es heißt ich hätte nur geklaut, enein ich will ihr gerne Leser schicken, ist nämlich nett dort:-)

 

 

 


Gute Nacht!! Morgen ist bei uns Feiertag! Freu!

Es grüßt die

Advertisements

Lernen will ich

30 Okt

aber zwei wechseln sich mit Ihren Nähebekundungen ab.  Wollen Sie mich unterstützen?  Ablenken?  Es  entspricht aber auch meinem Konzentrationsgrad, wenn die gerade vorbeikommen……..

Apollo

Bin ich schön oder bin ich schön'?

Schön entspannen?

man beachte das Thema-wirkt schon, bei Apollo....

sie leisten mir Gesellschaft, nett oder?

Bücherlieger der zweite-süßer Cremi: kein Baby mehr, schon halbstark

Gleich kommen die Kinder wieder. Ihr seht, ich gebe mein Bestes!!!!! *Seufz*

Morgen gibt es Sonntagssüß, erstmals auch hier bei mir. Und ich zeige Euch auch bald mal, was ich sonst so treibe, außer Lernversuchen und kranke Kinder gesundzupflegen.

Schönen Sonntagabend wünsche ich Euch!!!

Liebe Grüße, die

Nachtkleid

12 Okt

Meine Frolleins haben einen Wunsch geäußert:

ein Nachthemd wie ein Prinzessinenkleid, bis zum Boden, und so kuschelig wie die Schlafis vom Frühjahr.

Naja, ich wollte unbedingt wieder mal was nähen, nachdem ich nach unserem Sommerurlaub so viel mit dem Leben  und auch dessen Ende zu tun hatte.  Und das schien doch ein gutes Start-Projekt zu werden.

Also: Stoff aussuchen, altbewährten Schnitt verändern,  Nähen, ging ganz zackig. Hach, noch nichts verlernt . Ich habe in den Längen noch Raffungen gemacht, damit es nicht zu lang wird und noch „Prinzessinenhafter“ ist. Und : die Frolleins sind happy, ja,  so sollte es sein! Glückliche Kinder, erleichterte Mama, die Nähpause gebrochen.

Beim Fotografieren wollte einer mit auf das Bild, nichts zu machen: Unser Cremi in Aktion! Ich sag Euch unser altes Katerchen hat mit dem jungen Burschen nichts zu lachen. So wie hier würde er auch den alten Apollo (der ja eigentlich auch erst 3 Jahre alt ist, aber wie eine Eminenz wirkt im Vergleich zum Temperamentsboltzen Cremi) gern mal in die Mangel nehmen;-)

Nachtkleidchen it Kater

Tollkater Cremi rauft mit Nachthemd

Und außerdem ist heute MMM bei Catherine, und da ich krank bin und ´nen Zwiebelwickel auf  dem Ohr habe,   habe ich jetzt ganz viel Zeit und gucke mir ALLE  Selbstscheiderinnen und -schneider an. Leider habe ich noch nichts zum Beisteuern. Es ist schon so dolle Herbst, und ich habe noch nix zum Anziehen……*jammer* da muss ich jetzt aber mal ran….

Ich grüße Euch Eure

%d Bloggern gefällt das: