About

Meine Name ist Sabine, ich bin 40 Jahre alt und habe  2 Frolleins, einen liebsten Gatten, 2 Kater und jede Menge Ideen im Kopf. Neben meinem Beruf tue ich einfach gerne Dinge mit meinen Händen und bin kreativ.

Als meine ältere Tochter in den Kindergarten kommen sollte ( April 2007), wurde dort gefordert, das jedes Kind eine Kleiderbügeltasche bekommen sollte. (Wißt Ihr, diese Dinger, in denen die Hausfrauen früher  ihre Wäscheklammern an der Leine griffbereit in der Nähe hängen hatten.)

Um für meine Tochter so einen Garderobenbeutel zu bekommen, müßte ich also einen nähen. Also, habe ich eine Freundin mit Nähmaschine angerufen, meinen Stoff und einen Bügel gepackt und habe mal einfach darauflosge-„näht“?! Oder was ich dafür hielt;-)

Im Kindergarten blieben wir nur 3 Wochen (so schrecklich),  der Beutel existiert immer noch und hängt an unserer Kindergarderobe und beherbergt Handschuhe und Mützen ( viele-ich habe 2 Töchter;-)  ).

Und was außerdem blieb: Nähen macht Spaß!!

Ich habe also einen Nähkurs gemacht in einem Frauenzentrum, der aber das Feuer klein hielt ( wir sollten bei unserer ehrgeizigen Kursleiterin erstmal lernen, wie man einen Schnitt entwickelt!!! Das für Anfänger eher nicht auf einem vorderen Platz, beim Nähenlernenwollen.

So habe ich dann vielfach drauflosgenäht, ohne Schnitmuster: Stillnachhemden, Pyjamahosen, Schlafsack, …

Im Kurs bin ich nach einem Rock und einem halben Shirt, kurz vor der Geburt meiner zweiten Tochter und mitten im Hausbau- und Umzugstress aus dem Kurs ausgestiegen! 😦 So viel Zeit und so wenig zum Anfassen, das konnte ich mir dann doch als Hobby mit Baby, Kleinkind und Haus mit Garten nicht vorstellen.

Doch nach zwei weiteren Jahren wuchs wieder meine Lust mehr zu tun, als Alltag stemmen. Meine liebe Schwägerin Annette beschenkte uns seit geraumer Zeit mit wundervollen selbstgenähten Mädchenkleidern, Mützen und  Shirts. Man, so toll! Auch mal wieder nähen wollen, krestiv sein. Aber, ob ich das so hinkriegen könnte? Egal, es macht Spaß! Und dann kam hatte ich Kontakt zur Overlock: man, damit kriegt man also diese tollen Sachen hin. Vorher waren meine Versäuberungsnähte  nicht wirklich sauber;-)

Mein Feuer lodert wieder!!!

Danke auch an Dich Annette, mit Dir macht es so viel Spaß, sich über das Nähen auszutauschen, über Stoffe und Muster zu quatschen und Tipps auszutauschen (bisher nur in meine Richtung) 🙂 !

 

Ich freue mich über Kommentare und Post! Entweder hier im Blog oder über:

masasleben@googlemail.com

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: